über uns

Deutsch Kurzhaar vom Riedelwald

die Züchterin

Mein Name ist Claudia Költringer und seit meiner Kindheit verbindet mich eine große Faszination zum Thema Jagd und Hund - zudem habe ich das Glück, auf einem wunderschönen Fleckchen Erde zu leben, in Seekirchen am Wallersee, mitten im Salzburger Seenland und hier kann ich in einem noch sehr gut besetzten Niederwildrevier - "unserem" Riedelwald - zusammen mit meiner Familie jagen bzw. unsere Hunde praxisnahe ausbilden.

Ich bin auch im Jagdhundewesen tätig als:

 

 

i282037939718341601._szw1280h1280_.jpg
i282037939723003512._szw1280h1280_.jpg

unser Zuchtziel ist ganz einfach erklärt

Es ist uns ein großes Anliegen Hunde der edlen Rasse Deutsch Kurzhaar zu züchten, die den umfangreichen Anforderungen sowohl eines Jagdgebrauchshundes als auch verlässlichen Jagdkameraden entsprechen und darüber hinaus absolut alltagstauglich sind. Bei den jagdlichen Anforderungen sind Ruhe, Führigkeit, Härte und der bedingungslose Vorwärtsdrang Grundvoraussetzungen. Das sind unserer Ansicht nach auch die Anforderungen,  die einen Vollgebrauchshund und treuen Jagdgefährten ausmachen.

Unsere Hunde werden auf alle Niederwild-Jagdarten vor und nach dem Schuss ausgebildet und eingesetzt, ihre praxisnahe Leistung und vor allem ein angenehmes Wesen entscheiden über den züchterischen Werdegang.

Da unsere Hunde auch ein fester Bestandteil unseres Familienlebens sind müssen sie auch hier absolut unkompliziert (speziell im Umgang mit Kindern), leichtführig und pflegeleicht sein.

Aufzucht und Prägung

Wer sich für einen  Welpen  "vom Riedelwald" entscheidet hat noch keine Garantie auf einen "Spitzenhund", darf aber mit absoluter Sicherheit davon ausgehen, dass im Vorfeld alles erdenklich Mögliche unternommen wurde, die Voraussetzungen hierfür zu schaffen.

Unsere Welpen wachsen ausschließlich in der Familie auf, lernen jede bei uns vorkommende Wildart kennen und sind ab der fünften Woche jeden Tag mit uns im Revier unterwegs um die Welt zu erkunden. Unsere Zwerge kennen das Auto fahren, nehmen schon bald unseren Gartenteich in Beschlag, lernen Kinder kennen, mischen unsere Hühner-Truppe auf, kennen eine Vielzahl an Alltagsgeräuschen und vieles mehr......

Ihre Erziehung und Sozialisierung übernehmen neben der Mutterhündin auch unsere Senioren, die sich bei all unseren Wüfen mit einer Engelsgeduld um die Kleinen kümmern.

Sie sind ein liebevolle, aber konsequente Lehrer.

i282037939690147168._szw1280h1280_.jpg